„business development“ für personaldienstleister, berater + coaches

Business Development. Jedes erfolgreiche Unternehmen hat ein Geschäftsmodell + um erfolgreich zu bleiben bzw. zu werden, braucht es auch einen strategischen Plan, eine Haltung für die 5 Säulen in einer Niederlassung:

Führung, Vertrieb, Rekrutierung, Struktur und (Projekt)Mitarbeiter.

Daraus leitet sich das „tägliche TUN“ ab.

Wir befassen uns mit den Fragen:

WARUM tun wir das, was wir tun? Dieses „warum“ meint nicht, das Geld zu verdienen. Geld zu verdienen, ist die Voraussetzung für gute Leistungen und ein Resultat guter Leistungen. Geld selbst ist ein reines Tauschmittel…

Wofür treten Sie an?

Tun Sie das Richtige für den Erfolg? Wo wollen Sie hin?

Erfolg folgt.

Erfolgreiche Führungskräfte wissen, dass der Fokus auf die Wurzeln ihres Tuns, auf das WARUM zielt. Es ist ihr Erfolgsgarant. Dies ist ihr Maßstab und ihre strategische Komponente. Sie wissen, dass wenn das Tagesgeschäft in ihrer Niederlassung dominiert, sie über den Tag kommen aber nicht über ihre Zukunft.

Wir schauen uns die 5 Felder Führung, Vertrieb, Rekrutierung, Struktur und (Projekt)Mitarbeiter im Einzelnen oder im Gesamten an, identifizieren nach der Ist-Analyse die Maßnahmen und setzen diese in Kooperationsprozessen um.

Status Quo + Orientierung (geht allen Feldern voraus).

  • Visualisierung
  • Glaubenssätze
  • Zeitmanagement „Zeit hat man nicht. Zeit nimmt man sich.“
  • Clearing „Inneres Chaos bringt äußeres Chaos. Äußeres Chaos bringt inneres Chaos“
  • Opportunitätskosten 
  • Referenzpunkte
  • Fokus. Fokus. Fokus.

Führung.

  • Definition, Haltung „Führung“
  • Führung beginnt „innen“
  • „Command & Controll“ / „Servent Leadership“
  • Definition „Team“
  • Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten

Vertrieb.

  • Gemeinsame Sprache entwickeln + leben
  • Gemeinsames Verständnis zu „Kunden“ entwickeln + leben
  • Gemeinsame „Service-Gedanken“ entwickeln + leben
  • Strukturierte Marktbearbeitung
  • Neukunden-Gewinnung
  • Beziehungsmanagement
  • Kunden-Durchdringung
  • Prioritäten-Management
  • Best Practise
  • Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten
  • ab Juni 2019: Objectives & Key Results 

Rekrutierung.

  • Gemeinsame Sprache entwickeln + leben
  • Gemeinsame „Service-Gedanken“ entwickeln + leben
  • Wissen Sie genau, was Ihr „Kunde“ sucht?
  • Kandidatensuche
  • Gestaltung der Stellenanzeigen
  • Ansprache
  • Beziehungsmanagement
  • Kommunikationskette
  • Prioritätenmanagement
  • Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten

Struktur.

  • Organisationsdesign (Aufbau. Ablauf + Kultur)


(Projekt)Mitarbeiter.

  • Boarding
  • Bindung + Betreuung
  • Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten

Welcome as you are.

photo@sharon pittaway