Kreis #10 Wert „SinnStiftung“

Welche Kreise die berufliche Neu-Orientierung „so“ zieht (alle miteinander einmal enger, einmal weiter verknüpft), zählt zu den spannenden Erfahrungen in meiner Sparringsarbeit.

SinnStiftung ist ein immer häufiger genannter Wert in meinem Coaching rund um „Führung“. Ein stärker-werdende Motivation für die berufliche Neu-Orientierung. Eine Sehnsucht, ein Vakuum, das gefüllt werden will…

Sinn zu verleihen + damit umzugehen. SinnSucher in dem, was wir tun.

  • Der gemeinsame Beweggrund.
  • Die gemeinsame Zielerreichung.
  • Das gemeinsame Erlebnis in Kombination mit dem WARUM.

Warum wir tun, was wir tun, hat unser absolutes Interesse. Wir wollen verstehen. Worum es (eigentlich) geht, was das „große Ganze“, das Ziel dahinter ist.  Was der Beitrag des Teams/des Bereichs im Unternehmen ist? Was ist der Zweck? Was ist der Gewinn aus der Zusammenarbeit?

Um das WARUM herum bildet sich der eigene Drive + die eigene Performance sowie des Teams.

Keine Frage. Dies ist durchaus emotional + in meiner Welt immer ein freiwilliger Akt.

"Menschen, die miteinander arbeiten,
addieren ihre Potenziale.
Menschen, die füreinander arbeiten,
multiplizieren ihre Potenziale!"
(Steffen Kirchner)

Wie lautet Ihre Key-Message?

Unsere Schlüssel-Botschaft lautet: Individualität! Menschen zu ermutigen, Ihre Lösungen zu leben. Menschen mit Menschen zusammen-zu-bringen.

Welcome as you are.

photo@mike tyson